MENÜ

Übergang - Wortschatzarbeit

Die Vokabelarbeit im frühen Lektüreunterricht zeichnet sich vor allem durch zwei Merkmale aus: 

  • Anders als in der Lehrbuchphase lernen und wiederholen die Schülerinnen und Schüler ausschließlich Wörter, die zu einem Grundwortschatz gehören.
  • Noch konsequenter als in der Lehrbuchphase werden Texte durch Vokabellisten vorentlastet.  

 

Was das bedeutet und wie man das umsetzt, wird hier erläutert.